Die katholische Stiftung St. Matthias Waldram bietet schulische Ausbildung auf drei Wegen: Am Gymnasium können Schülerinnen und Schüler nach einem mittleren Schulabschluss die allgemeine Hochschulreife (Abitur) in 3 bis 5 Jahren erwerben, am Kolleg nach einer Berufsausbildung oder einer mindestens 2-jährigen Berufstätigkeit. Beide Schulen sind staatlich anerkannt. Die staatlich genehmigte Fachoberschule mit der Ausbildungsrichtung Sozialwesen führt in 2 Schuljahren zur Fachhochschulreife.
Bewerberinnen und Bewerber, die einen mittleren Schulabschluss und ein pädagogisches Gutachten vorlegen, das die uneingeschränkte Eignung für das Gymnasium bescheinigt, können in die Einführungsklasse aufgenommen werden. Die Ausbildungszeit umfasst somit 3 Schuljahre. Andere Bewerber besuchen den ein- oder zweijährigen Vorkurs, bevor sie in die Jahrgangsstufe 10 aufgenommen werden.
Auch am Kolleg ist bei Vorliegen der schulischen Voraussetzungen ein 3-jähriger Weg zur allgemeinen Hochschulreife möglich, respektive der Besuch eines 1- oder 2-jährigen Vorkurses.
Die Einrichtung erhebt kein Schulgeld. BAföG-Förderung ist insbesondere am Kolleg möglich.
Volljährigen Schülerinnen und Schülern, die einer engagierten Gemeinschaft von jungen Christen leben wollen (Wohnen), bieten wir eine kostengünstige Wohnmöglichkeit mit Verpflegung.

Adresse

Adresse:

Seminarplatz 3, 82515 Wolfratshausen

GPS:

47.900004909601, 11.446031276474

Telefon:

-

E-Mail:

-