Wir wollen Männer ermutigen! Das herkömmliche Bild des Mannes, aber auch sein Selbstverständnis, geriet in den letzten Jahren immer mehr ins Wanken. Gesellschaftliche Diskussionen über die (neue) Rolle des Mannes und die damit verbundenen Erwartungen an ihn verunsichern viele Männer. Andere halten krampfhaft an überholten Rollenklischees fest. Die Medien präsentieren oft ein verzerrtes Männerbild zwischen Lächerlichkeit und Brutalität. Der dadurch ausgelösten Identitätskrise vieler Männer wollen wir mit unserem Männermagazin Adam online und weiteren Angeboten begegnen. Wir wollen Männer ermutigen, ihre Identität als Männer in einer veränderten Welt zu entdecken, zu entwickeln und zu leben, als Bereicherung für sich selbst und andere. Was ist „Adam online“? Adam online ist ein Männermagazin, das seit Ende 2004 vierteljährlich herausgegeben wird. Es ist entweder als gedruckte Ausgabe oder als E-Paper (PDF-Datei) erhältlich. Auch geben wir einen monatlichen E-Mail-Newsletter und einen Podcast (Adam online Audio) heraus und haben eine Unternehmensseite auf Facebook. Warum heißt unser Magazin „Adam online“? Der Name „Adam“ hat in der Bibel zunächst die allgemeine Bedeutung „Mensch“, ab Genesis (1. Buch Mose) 4,25 wird „Adam“; als Eigenname für den ersten Mann verwendet. Dieser war nicht nur im Einklang mit der Natur, sondern hatte auch eine starke Verbindung zu Gott, er war sozusagen online mit ihm. Diese Verbindung ging verloren, als sich Adam von Gott abwandte. Doch die verloren gegangene Verbindung zu Gott kann wiederhergestellt werden, durch den „neuen“ oder „letzten Adam“, wie er von Paulus genannt wird (1 Kor 15,45): Jesus Christus. Das Anliegen von Adam online ist es, dass Männer online mit Gott gehen und online mit ihm bleiben. Den ersten Schritt dazu hat Gott selbst schon getan, indem er durch Jesus Christus mit uns in Verbindung trat. Jetzt liegt es an uns, darauf zu reagieren. Dieses Anliegen, online mit Gott zu gehen und zu bleiben, wollen wir als Herausgeber und Autoren verständlich, zeitgemäß und ansprechend herüber bringen. Ferner behandeln wir unterschiedliche Themen aus der Perspektive des Mannes. Dabei spielen für uns die vom christlichen Glauben und der Bibel vorgegebenen Werte eine zentrale Rolle. So lautet der Untertitel unseres Magazins: „Für den Mann mit Werten“. Von diesen Werten her möchten wir Denkanstöße, Anregungen und Hilfen anbieten, für Männer mit Werten bzw. Männer, die auf der Suche nach Werten sind. Wie finanzieren wir uns? Wir als Herausgeber sind ein gemeinnütziger Verein (Christlicher Verein zur Förderung von Männern, Ehepaaren und Familien e. V.) und finanzieren uns hauptsächlich durch Spenden und zu einem geringen Anteil über Anzeigen.

Adresse

Adresse:

Am Alten Friedhof 12, 35394 Gießen

Telefon:

-

E-Mail:

-